Der Verlag „CQ Press“ errichtet mithilfe seines riesigen Datenarchivs ein soziales Netzwerk. Auf „First Street“ findet man Informationen über Politiker hinsichtlich ihres Werdegangs, Berufsprofils und Anliegens.

Damit hat CQ jahrzehntelange Recherchearbeit sichtbar gemacht, was das Unternehmen einiges gekostet hat. Im April 2011 gestartet, verzeichnet die Plattform schon eine Viertelmillion Profilseiten. Read the rest of this entry »