Das war sie also – die Bundestagswahl 2013. Der Ausgang ist bekannt, die CDU ist der große Gewinner und nur ganz knapp an einer absoluten Mehrheit gescheitert. Die Kanzlerin hat es im Wahlkampf verstanden, die Politik der letzten Jahre als ein Erfolgsmodell zu verkaufen. Die SPD ist wohl an ihrem Kandidaten gescheitert, die Grünen mit ihrem Steuererhöhungsprogramm und ihrer Bevormundungspolitik und die FDP an ihrer Inhaltslosigkeit. Read the rest of this entry »

Der Parlamentsabgeordnete Bodo Ramelow von der Partei die Linke, ist heute mit seiner Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht gescheitert. Er klagte gegen das Sammeln persönlicher Daten seiner Person durch das Bundesamt für Verfassungsschutz.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat Daten über seine Tätigkeit in der Partei und seine Tätigkeit als Abgeordneter gesammelt. Nicht jedoch über seine Äußerungen in den Ausschüssen und der Partei oder sein Abstimmungsverhalten. Read the rest of this entry »

Noch 5 Tage bis zur Wahl

Nur noch 5 Tage bis zur Bundestagswahl und ich möchte mal meine persönlichen Lieblingswahlplakate hier vorstellen und natürlich auch erklären warum. Die ausgesuchten Wahlplakate spiegeln allerdings nicht meine Wahlpräferenzen für Sonntag wieder. Sie gehen quer durch die politische Parteienlandschaft. Es geht hier einzig um die Aufmachung und das Design der Wahlplakate.

Wahlplakat Halina Wawzyniak

Wahlplakat Halina Wawzyniak

Den Anfang mach das Wahlplakat der Linken Politikerin Halina Wawzyniak aus Berlin. Hier zeigt eine moderne junge Frau was sie hat und bringt ihren Wahlslogan „Mit Arsch in der Hose in den Bundestag“ auf ihrem Wahlplakat auf den Punkt.

Es gab ja auch noch eine Berlinerin von der CDU, welche tiefe Einblicke auf ihrem Wahlplakat zeigte, zusammen mit der Kanzlerin, leider hab ich kein Bild gefunden um dieses hier auch zu zeigen. Aber auch dieses Wahlplakat fand ich mutig und auf den Punkt gebracht. Read the rest of this entry »