Archive for the ‘ Politik ’ Category

Das war sie also – die Bundestagswahl 2013. Der Ausgang ist bekannt, die CDU ist der große Gewinner und nur ganz knapp an einer absoluten Mehrheit gescheitert. Die Kanzlerin hat es im Wahlkampf verstanden, die Politik der letzten Jahre als ein Erfolgsmodell zu verkaufen. Die SPD ist wohl an ihrem Kandidaten gescheitert, die Grünen mit ihrem Steuererhöhungsprogramm und ihrer Bevormundungspolitik und die FDP an ihrer Inhaltslosigkeit. Read the rest of this entry »

Das war wohl nichts könnte man der aktuellen Koalition hinterher rufen…. bitte noch einmal. Die Verfassungsrichter in Karlsruhe haben Heute das Wahlrecht fürgescheitert erklärt….

Dabei wollten sie doch alles richtig machen – doch wieder war das Rechenspiel mit den Überhangmandaten und den Zweitstimmen nicht Verfassungskonform, so das Verfassungsgericht.

Wer noch weitere Infos braucht sollte einfach die einschlägige Presse bemühen.. hier eine kleine Auswahl guter Artikel zum Thema:

Jetzt ist alles wieder wie vor dem Urteil – nur mit etwas weniger Zeit bis zur nächsten Wahl – also Hop Hop Regierung… schnell ein neues Wahlrecht auf den Weg bringen.

21.18 Uhr – der Bundestagspräsident verkündet die Stimmanzahl für Christian Wulff – 623 Stimmen – er ist somit der neue Bundespräsident.

Zuvor gab es nach der Stimmverlesung für Herrn Gauck stehenden Applaus von der Opposition – wobei die Wahlmänner und -Frauen der Linken größtenteils sitzen blieben.

Nach dem Heutigen Wahlmarathon, welcher über 3 Wahlrunden ging und einem Krimi glich, ist es nun endlich geschaft.

Just in diesen Minuten nimmt der „NEUE“ seine Wahl vor der Bundesversammlung an und erhält jetzt die Blumen.

Wenn sie den Bundespräsidenten wählen könnten, wer würde es sein ?

Wer soll der neue deutsche Bundespräsident werden ?

View Results

Loading ... Loading ...

Jetzt sind es nur noch 3 Tage bis zur Bundestagswahl und heute hat die FDP bei uns zum Wahlkampf auf dem Markt halt gemacht. Aufgebaut haben sie ihren Pavilion und eine Hüpfburg für die Kinder, dazu poppige Musik…

Die Zielgruppe ist also ganz klar und deutlich angesprochen – nein nicht die Kinder mit der Hüpfeburg – junge Menschen und da besonders vielleicht auch die Erstwähler… Read the rest of this entry »

Noch 4 Tage bis zur Wahl und meine Eindrücke vom sich zuspitzenden Wahlkampf :

Habe ich Gestern noch das Wahlplaket der Linken Politikerin Halma Wawzyniak als mutig gelobt, ist mir heute noch ein mutiges Wahlplakat mit Arsch unter die Augen gekommen – und diesmal von den Grünen.

Auch dieses Wahlplakat finde ich sehr gelungen und passend zu seiner Aussage. Ich wünsche mir mehr davon…

Noch 5 Tage bis zur Wahl

Nur noch 5 Tage bis zur Bundestagswahl und ich möchte mal meine persönlichen Lieblingswahlplakate hier vorstellen und natürlich auch erklären warum. Die ausgesuchten Wahlplakate spiegeln allerdings nicht meine Wahlpräferenzen für Sonntag wieder. Sie gehen quer durch die politische Parteienlandschaft. Es geht hier einzig um die Aufmachung und das Design der Wahlplakate.

Wahlplakat Halina Wawzyniak

Wahlplakat Halina Wawzyniak

Den Anfang mach das Wahlplakat der Linken Politikerin Halina Wawzyniak aus Berlin. Hier zeigt eine moderne junge Frau was sie hat und bringt ihren Wahlslogan „Mit Arsch in der Hose in den Bundestag“ auf ihrem Wahlplakat auf den Punkt.

Es gab ja auch noch eine Berlinerin von der CDU, welche tiefe Einblicke auf ihrem Wahlplakat zeigte, zusammen mit der Kanzlerin, leider hab ich kein Bild gefunden um dieses hier auch zu zeigen. Aber auch dieses Wahlplakat fand ich mutig und auf den Punkt gebracht. Read the rest of this entry »

Beim G8 Gipfel in L’AQUILA (Italien) kämpfen die Europäer nicht mehr alleine um ein besseres Weltklima. Auch die USA wollen jetzt mitmachen und beschlossen die Treibhausgase bis 2050 um 80 Prozent zu verringern.

Die USA – bekanntlich einer der größten Klimasünder – wollen jetzt unter ihrem neuen Päsidenten Barack Obama auch beim Klimaschutz mitmachen. Wurde auch mal Zeit, das sich die Amerikaner nicht nur beim Weltfrieden überall einmischen, sondern jetzt auch mal an die Umwelt denken.

Vielleicht bekommt ja der Klimaschutz jetzt doch noch die Aufmerksamkeit bei den Politikern, welchen er schon sein Jahren haben müßte. Wie der Tellerrand-Blog richtig anmerkte :„Noch immer ist die Message die uns seit Jahren von unserem Ökosystem zugestellt wird, bei den meisten Politikern nicht angekommen oder wurde als SPAM gelöscht.“